Familienzentrum Kunterbunt Hachen

Als Familienzentrum öffnen wir unsere Einrichtung für alle Familien in unserem sozialen Umfeld.

ÜBER UNS

Allgemeines
das sind wir!

Unser breitgefächertes Angebot bietet Leistungen für Familien in verschiedenen Lebenslagen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen.

Zielgruppe unserer Angebote und unserer Einrichtung sollen nur nicht Kindergartenfamilien sein, sondern alle Familien in unserem sozialen Umfeld. Unsere Kooperationspartner unterstützen uns dabei.

Alle Angebote erfahren Sie über unsere Homepage, über die Presse und über ausgelegte Flyer.

Angebote der Kindertageseinrichtung

Seit 2016 ist der BaSiK Beobachtungsbogen ein wichtiges Instrument zur Beobachtung und Dokumentation der Sprachentwicklung des einzelnen Kindes. BaSiK ist ein strukturiertes Beobachtungsverfahren, dass einen umfassenden Überblick über die sprachlichen Kompetenzen von Kindern bis zum 6. Lebensjahr gibt.

Es gibt eine Version für Kinder unter drei Jahren und Kinder über drei Jahren. Die Beobachtung erfolgt im pädagogischen Alltag und hat das Ziel, den Sprachentwicklungsverlauf eines Kindes über die gesamte Kindergartenzeit zu dokumentieren und darüber hinaus auch einen speziellen Förderbedarf zu erkennen. Die Sprachkompetenzen werden nicht in künstlich herbeigeführten Situationen, sondern in realen Alltagssituationen beobachtet und dokumentiert.

Aufbauend auf den Beobachtungen können individuelle Fördermaßnahmen für die alltagsintegrierte Sprachbildung abgeleitet und umgesetzt werden.

Sprache ist die Grundvoraussetzung für den Umgang der Menschen untereinander. Das Lesen von Büchern ist eine wichtige Unterstützung für den Spracherwerb. Deshalb bieten wir den Kindern  unserer Kindertageseinrichtung das kostenlose Ausleihen von Büchern in unserer Kindergarten-Bücherei an. 

Es können Bilderbücher, Geschichtenbücher und Sachbücher ausgeliehen werden. Außerdem hat jede Gruppe monatlich einen Büchereitag, der in der Kindergartenpost bekannt gegeben wird. Am Büchereitag gehen die Kinder mit den Erzieherinnen ihrer Gruppe in die Kindergartenbücherei und können sich, sofern sie ihre dafür vorgesehene Büchereitasche im Kindergarten haben, ein Buch ausleihen.

Des Weiteren besucht uns einmal monatlich ein Mitarbeiter der Stadtbücherei Sundern, um den Kindern ein Bilderbuchkino zu zeigen.

In unserer Einrichtung arbeiten wir integrativ/ inklusiv, denn in unserem Familienzentrum gibt es eine Vielfalt von Familien, Sprachen, Herkunft und Individuen. Die gemeinsame Betreuung, Förderung und Bildung aller Kinder entspricht unserem Kindergartenalltag. Die Kinder lernen im Kindergarten voneinander und miteinander.

Integrations- und Inklusionskinder können mit gezielter Hilfe und individueller Förderung in ihrer Entwicklung unterstützt werden, wodurch eine Eingliederung in die Gesellschaft leichter ermöglicht wird.

Einige Mitarbeiterinnen unserer Kindertageseinrichtung haben an einer Ausbildung zum „Streitschlichter“ teilgenommen. Ziel ist hierbei, dass die Kinder lernen sollen, Konflikte verbal zu lösen und die Gefühle des anderen zu akzeptieren. Konfliktbearbeitung nach dem Mediationsverfahren leistet einen nachhaltigen Beitrag in der Entwicklung der Kinder.

Montags bieten wir von 14.30 – 16.00 Uhr den Kindergartenkindern Schwimmen und Planschen im Lehrschwimmbecken der Grundschule Hachen an.

Damit die Kinder schon frühzeitig erlernen, mit dem Körper verantwortungsvoll umzugehen, nehmen wir an dem Präventionsprogramm „Kita mit Biss“ des Arbeitskreis es für Zahngesundheit teil. Um den frühkindlichen Karies zu reduzieren, ist es ein Ziel von uns, die Mundgesundheit zu fördern. Tägliches Zähneputzen mit den Kindern, eine gesunde Ernährung und die Abgewöhnung von Nuckelflaschen, Trinkflaschen und Schnullern liegen uns am Herzen.

Seit 2016 ist der BaSiK Beobachtungsbogen ein wichtiges Instrument zur Beobachtung und Dokumentation der Sprachentwicklung des einzelnen Kindes. BaSiK ist ein strukturiertes Beobachtungsverfahren, dass einen umfassenden Überblick über die sprachlichen Kompetenzen von Kindern bis zum 6. Lebensjahr gibt.

Es gibt eine Version für Kinder unter drei Jahren und Kinder über drei Jahren. Die Beobachtung erfolgt im pädagogischen Alltag und hat das Ziel, den Sprachentwicklungsverlauf eines Kindes über die gesamte Kindergartenzeit zu dokumentieren und darüber hinaus auch einen speziellen Förderbedarf zu erkennen. Die Sprachkompetenzen werden nicht in künstlich herbeigeführten Situationen, sondern in realen Alltagssituationen beobachtet und dokumentiert.

Aufbauend auf den Beobachtungen können individuelle Fördermaßnahmen für die alltagsintegrierte Sprachbildung abgeleitet und umgesetzt werden.

Sprache ist die Grundvoraussetzung für den Umgang der Menschen untereinander. Das Lesen von Büchern ist eine wichtige Unterstützung für den Spracherwerb. Deshalb bieten wir den Kindern  unserer Kindertageseinrichtung das kostenlose Ausleihen von Büchern in unserer Kindergarten-Bücherei an. 

Es können Bilderbücher, Geschichtenbücher und Sachbücher ausgeliehen werden. Außerdem hat jede Gruppe monatlich einen Büchereitag, der in der Kindergartenpost bekannt gegeben wird. Am Büchereitag gehen die Kinder mit den Erzieherinnen ihrer Gruppe in die Kindergartenbücherei und können sich, sofern sie ihre dafür vorgesehene Büchereitasche im Kindergarten haben, ein Buch ausleihen.

Des Weiteren besucht uns einmal monatlich ein Mitarbeiter der Stadtbücherei Sundern, um den Kindern ein Bilderbuchkino zu zeigen.

In unserer Einrichtung arbeiten wir integrativ/ inklusiv, denn in unserem Familienzentrum gibt es eine Vielfalt von Familien, Sprachen, Herkunft und Individuen. Die gemeinsame Betreuung, Förderung und Bildung aller Kinder entspricht unserem Kindergartenalltag. Die Kinder lernen im Kindergarten voneinander und miteinander.

Integrations- und Inklusionskinder können mit gezielter Hilfe und individueller Förderung in ihrer Entwicklung unterstützt werden, wodurch eine Eingliederung in die Gesellschaft leichter ermöglicht wird.

Einige Mitarbeiterinnen unserer Kindertageseinrichtung haben an einer Ausbildung zum „Streitschlichter“ teilgenommen. Ziel ist hierbei, dass die Kinder lernen sollen, Konflikte verbal zu lösen und die Gefühle des anderen zu akzeptieren. Konfliktbearbeitung nach dem Mediationsverfahren leistet einen nachhaltigen Beitrag in der Entwicklung der Kinder.

Montags bieten wir von 14.30 – 16.00 Uhr den Kindergartenkindern Schwimmen und Planschen im Lehrschwimmbecken der Grundschule Hachen an.

Damit die Kinder schon frühzeitig erlernen, mit dem Körper verantwortungsvoll umzugehen, nehmen wir an dem Präventionsprogramm „Kita mit Biss“ des Arbeitskreis es für Zahngesundheit teil. Um den frühkindlichen Karies zu reduzieren, ist es ein Ziel von uns, die Mundgesundheit zu fördern. Tägliches Zähneputzen mit den Kindern, eine gesunde Ernährung und die Abgewöhnung von Nuckelflaschen, Trinkflaschen und Schnullern liegen uns am Herzen.

Angebote des Familienzentrums

Wenn Sie einen Babysitter für die Betreuung Ihres Kindes in Anspruch nehmen möchten, vermitteln wir Ihnen gern geschulte und zertifizierte Babysitter über das Jugendbüro der Stadt Sundern.

Sollten Sie einen Betreuungsbedarf über unsere Öffnungszeiten hinaus haben, besteht die Möglichkeit, Ihr Kind durch eine Tagespflegeperson betreuen zu lassen. Wir verfügen über entsprechende Informationen zur Vermittlung und unterstützen Sie mit Infomaterialien bzgl. der Tagespflege.

Montags treffen sich in der Zeit von 8.30 und 10.00 Uhr Eltern und Kinder zum gemeinsamen Singen, Spielen und Kennenlernen. Die Eltern-Kind-Spielgruppe ist ein Angebot von unserem Kooperationspartner, der KefB Arnsberg und wird von Frau Jennifer Brinkschulte geleitet. Es werden jährlich zwei Kurse angeboten. Die Kosten betragen pro Kurs 30,00 €. Interessierte Eltern sind herzlich willkommen und können sich vor Ort anmelden.

Eine Eltern-Kind-Kidix Gruppe wird jeden Mittwoch in der Zeit von 10.00 – 11.30 Uhr angeboten. Das Treffen findet in den Räumen des Bernhard Frick Hauses (Pfarrheim) statt.

Im Familienalltag gibt es immer wieder schwierige Situationen. Oft steht man vor Fragen, wo man selbst keine Antwort findet. In der von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche angebotene „Offene Elternsprechstunde“ können alle Fragen, Probleme und Sorgen des erzieherischen und familiären Alltags behandelt werden. Das Angebot in unserem Familienzentrum ist vertraulich und kostenfrei. Die „Offene Elternsprechstunde“ mit Frau Imme Hofmann (Dipl. Sozialpädagogin) findet ein Mal monatlich statt. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.

Als Familienzentrum organisieren wir eine Notfallbetreuung für Kinder, deren Geschwister bereits unsere Kindertageseinrichtung besuchen. Es handelt sich hierbei um kein regelmäßiges Angebot, sondern lediglich um eine Betreuung aufgrund einer eventuellen Notsituation. Bei Bedarf wenden Sie sich an die Einrichtungsleitung.

Regelmäßige Malkurse für Kinder und Eltern erfreuen sich immer wieder einer großen Beliebtheit und werden in Kooperation mit der VHS des Hochsauerlandkreises in unserer Kindertageseinrichtung angeboten. Auch an diesen Angeboten können Kinder und Erwachsene aus unserem sozialen Umfeld teilnehmen.

In den Monaten Oktober bis Juni dürfen alle interessierten Eltern mit ihren Kindern einmal im Monat zum Schnuppern in unsere Einrichtung kommen, um mit uns zu spielen. Die Eltern können dabei die Einrichtung und die pädagogischen Fachkräfte kennenlernen und sich über die pädagogische Arbeit informieren. Die Termine erfahren Sie über die Presse, über ausgelegte Handzettel in verschiedenen Institutionen innerhalb Hachens oder über unsere Homepage.

Ein Mal jährlich laden wir alle interessierten Familien zum Tag der offenen Tür in das Familienzentrum ein. Es besteht die Möglichkeit, sich über die pädagogische Arbeit und über das Angebot des Familienzentrums zu informieren.

Wenn Sie einen Babysitter für die Betreuung Ihres Kindes in Anspruch nehmen möchten, vermitteln wir Ihnen gern geschulte und zertifizierte Babysitter über das Jugendbüro der Stadt Sundern.

Sollten Sie einen Betreuungsbedarf über unsere Öffnungszeiten hinaus haben, besteht die Möglichkeit, Ihr Kind durch eine Tagespflegeperson betreuen zu lassen. Wir verfügen über entsprechende Informationen zur Vermittlung und unterstützen Sie mit Infomaterialien bzgl. der Tagespflege.

Montags treffen sich in der Zeit von 8.30 und 10.00 Uhr Eltern und Kinder zum gemeinsamen Singen, Spielen und Kennenlernen. Die Eltern-Kind-Spielgruppe ist ein Angebot von unserem Kooperationspartner, der KefB Arnsberg und wird von Frau Jennifer Brinkschulte geleitet. Es werden jährlich zwei Kurse angeboten. Die Kosten betragen pro Kurs 30,00 €. Interessierte Eltern sind herzlich willkommen und können sich vor Ort anmelden.

Eine Eltern-Kind-Kidix Gruppe wird jeden Mittwoch in der Zeit von 10.00 – 11.30 Uhr angeboten. Das Treffen findet in den Räumen des Bernhard Frick Hauses (Pfarrheim) statt.

Im Familienalltag gibt es immer wieder schwierige Situationen. Oft steht man vor Fragen, wo man selbst keine Antwort findet. In der von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche angebotene „Offene Elternsprechstunde“ können alle Fragen, Probleme und Sorgen des erzieherischen und familiären Alltags behandelt werden. Das Angebot in unserem Familienzentrum ist vertraulich und kostenfrei. Die „Offene Elternsprechstunde“ mit Frau Imme Hofmann (Dipl. Sozialpädagogin) findet ein Mal monatlich statt. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.

Als Familienzentrum organisieren wir eine Notfallbetreuung für Kinder, deren Geschwister bereits unsere Kindertageseinrichtung besuchen. Es handelt sich hierbei um kein regelmäßiges Angebot, sondern lediglich um eine Betreuung aufgrund einer eventuellen Notsituation. Bei Bedarf wenden Sie sich an die Einrichtungsleitung.

Regelmäßige Malkurse für Kinder und Eltern erfreuen sich immer wieder einer großen Beliebtheit und werden in Kooperation mit der VHS des Hochsauerlandkreises in unserer Kindertageseinrichtung angeboten. Auch an diesen Angeboten können Kinder und Erwachsene aus unserem sozialen Umfeld teilnehmen.

In den Monaten Oktober bis Juni dürfen alle interessierten Eltern mit ihren Kindern einmal im Monat zum Schnuppern in unsere Einrichtung kommen, um mit uns zu spielen. Die Eltern können dabei die Einrichtung und die pädagogischen Fachkräfte kennenlernen und sich über die pädagogische Arbeit informieren. Die Termine erfahren Sie über die Presse, über ausgelegte Handzettel in verschiedenen Institutionen innerhalb Hachens oder über unsere Homepage.

Ein Mal jährlich laden wir alle interessierten Familien zum Tag der offenen Tür in das Familienzentrum ein. Es besteht die Möglichkeit, sich über die pädagogische Arbeit und über das Angebot des Familienzentrums zu informieren.

Unser Team

Die gelbe Zwergenstube

Karen Buzilowski

Leitung der Einrichtung

Berät zum Thema „Kindertagespflege“ und unterstützt bei der Vermittlung von Elternberatung.

Theresa Patt

Päd. Fachkraft

Pädagogische Fachkraft in der gelben Zwergenstube.

Sophia Nöcker

Päd. Fachkraft

Berät im Bereich der musikalischen Frühförderung.

Die blauen Strolche

Diana Mütherig

Gruppenleitung

Berät im Bereich „Kinderschutz“ und „Gesundheitsförderung“ und Ansprechpartnerin für den Maxi Treff.

Tanja Herrmann

Ergänzungskraft

Ergänzungskraft bei den blauen Strolchen.

Lisa Stute

Päd. Fachkraft

Berät im Bereich der interkulturellen Öffnung.

Patrica Berghoff

Päd. Fachkraft

Pädagogische Fachkraft bei den blauen Strolchen.

Die grünen Grashüpfer

Edyta Matic

Gruppenleitung

Berät im Bereich „Inklusion“.

Fatma Bayar

Päd. Fachkraft

Berät im Bereich der „Interkulturellen Öffnung“ und Ansprechpartnerin für den Maxi Treff.

Brigitta Bertram

Päd. Fachkraft

Pädagogische Fachkraft bei den grünen Grashüpfern.

Fabienne Severin

PIA Auszubildende

PIA Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr.

Maxi Treff

Maxi Treff

Hauswirtschaft

Jeannine Honert

Päd. Fachkraft

Ansprechpartnerin für den Maxi Treff.

Hauswirtschaft

Bahta Zverotic

Hauswirtschaft

Hauswirtschaftskraft für das Familienzentrum.

Kalender

2.10.2023
Brückentag – Die Kindertageseinrichtung bleibt heute geschlossen!

11.10.2023
Frühstücksbuffet in der grünen und in der gelben Gruppe

12.10.2023
Frühstücksbuffet in der blauen Gruppe

14.10.2023
Waffelback-Aktion vor der Burgapotheke in Hachen

17.10.2023
10:00 und 11:00 Uhr Offene Elternberatung der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

17.10.2023
10:00 Uhr Bilderbuchkino

18.10.2023
14:30 – 16:00 Uhr Minimäusetreffen

19.10.2023
14:30 Uhr besuchen uns die Erstklässler, unsere ehemaligen Maxi-Kinder

20.10.2023
Die Kindertageseinrichtung bleibt heute aufgrund eines Teamtages geschlossen!

24. – 26.10.2023
14:30 Uhr Laternenbasteln für Eltern und Kinder

25.10.2023
Frühstücksbuffet in der grünen und in der gelben Gruppe

26.10.2023
Frühstücksbuffet in der blauen Gruppe

25.10.2023
19:30 Uhr Kunterbunter Elterntreff

27.10.2023
8:30 Uhr Elternfrühstück

4.11.2023
10:00 Uhr – 13:00 Uhr Familienfest im Familienzentrum Kunterbunt

8.11.2023
Frühstücksbuffet in der grünen und in der gelben Gruppe

9.11.2023
Frühstücksbuffet in der blauen Gruppe

9.11.2023
10.00 und 11.00 Uhr Offene Elternberatung der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

9.11.2023
17:00 Uhr Martinsfeier mit Laternenumzug

14.11.2023
10:00 Uhr Bilderbuchkino

16.11.2023
14:30 – 16:00 Uhr Minimäusetreffen

20.11.2023
19:30 Uhr Elternstammtisch im Sorpehaus

28.11.2023
Weihnachtsbaumschmücken im Kindergarten (nur für Kinder)

29.11.2023
8:30 Uhr Elternfrühstück

29.11.2023
14:30 Uhr Weihnachtliche Bastelwerkstatt für Eltern und Kind (vorherige Anmeldung)

30.11.2023
11:00 Uhr Weihnachtsbaumschmücken auf der Wiese am Sonnenhang (für Eltern, Kinder, Verwandte und Nachbarn)

21.11.2023
Weihnachtsbäckerei in der blauen Gruppe

22.11.2023
Weihnachtsbäckerei in der gelben Gruppe

23.11.2023
Weihnachtsbäckerei in der grünen Gruppe

4.12.2023
8:30 Uhr Morgenkreis im Advent (mit Eltern)

6.12.2023
Nikolausfeier für alle Kinder – es gibt für alle Gruppen ein Frühstücksbuffet

7.12.2023
15:00 und 16:00 Uhr Offene Elternberatung der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

11.12.2023
8:30 Uhr Morgenkreis im Advent (mit Eltern)

12.12.2023
10:00 Uhr Bilderbuchkino

12.12.2023
15:30 Uhr Besuch der Seniorenstube

14.12.2023
14:00 Uhr Spielnachmittag mit Eltern

18.12.2023
8:30 Uhr Morgenkreis im Advent (mit Eltern)

19.12.2023
14:30 – 16:00 Uhr Minimäusetreffen

20.12.2023
8:30 Uhr Elternfrühstück

20.12.2023
19:30 Uhr Kunterbunter Elterntreff

21.12.2023
letzter Kindergartentag vor den Weihnachtsferien – wir schließen um 12.30 Uhr.

4.1.2023
erster Kindergartentag nach den Weihnachtsferien

8.1. und 9.1.2023
Spielzeugtage: Die Kinder dürfen an diesen beiden Tagen ein Spielzeug von zu Hause mitbringen. Bitte wählen Sie mit ihrem Kind ein Spielzeug aus, auf das ihr Kind schon gut achten kann. Wir übernehmen für kaputtes oder verlorenes Spielzeug keine Haftung.

10.1.2023
Frühstücksbuffet in der grünen und in der gelben Gruppe

11.1.2023
Frühstücksbuffet in der blauen Gruppe

11.1.2023
10:00 und 11:00 Uhr Offene Elternberatung der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

16.1.2023
10:00 Uhr Bilderbuchkino

18.1.2023
15:00 Uhr Elterninfonachmittag „Ich brauche eine Pause“ Die Bedeutung des (Mittags-) Schlafs für Kinder im Vorschulalter Referentin: Petra Allmang

20.1.2023
9:00 – 13:30 Uhr Vater-Kind-Aktion „Wir bauen einen Nistkasten“ Teilnehmergebühr: 10€ Leitung: Dirk Tegetmeier

24.1.2023
Frühstücksbuffet in der grünen und in der gelben Gruppe

25.1.2023
Frühstücksbuffet in der blauen Gruppe

25.1.2023
14:30 – 16:00 Uhr Minimäusetreffen

26.1.2023
8:30 Uhr Elternfrühstück

30.1.2023
19:30 Uhr Kunterbunter Elterntreff

Neuigkeiten

Kontakt

Regelöffnungszeiten:

Mo.-Fr.: 07:30 - 16:00 Uhr, im Rahmen der Stundenbuchung.
Bringen Sie Ihr Kind bis spätestens 08:30 Uhr in die Einrichtung.

Erweiterte Öffnungszeiten:

07:00 - 17:00 Uhr, im Rahmen der Buchungsmodelle.

Abholzeiten der Kinder:

12:00 - 12:30 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Unsere Kooperations-
partner

Unsere Kooperationspartner

Jugendamt
Weiterlesen
Rathausplatz 1
59846 Sundern
s.puppe@stadt-sundern.de
TuS Sundern
Weiterlesen
Hauptstraße 189a
59846 Sundern
roland-sommer1988@web.de
Volkshochschule
Weiterlesen
Franz-Josef-Tigges-Platz
59846 Sundern
sundern@vhs-hsk.de
Heilpädagogische Frühförderung des Caritasverbands
Weiterlesen
Arnsberg-Sundern e.V.
Eichholzstraße 11
59821 Arnsberg
info@caritas-arnsberg.de
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Weiterlesen
Rotbuschweg 3
59846 Sundern
eb.sundern@skf-arnsberg.de
Burgapotheke-Hachen
Weiterlesen
Hachener Strraße 65
59846 Sundern
burgapotheke.sundern@t-online.de
Stadtbibliothek Sundern
Weiterlesen
Settmeckerstraße 3
59846 Sundern
buecherei@stadt-sundern.de
Kindertageseinrichtung Spatzennest Hövel
Weiterlesen
Kreisstraße 6
59846 Sundern
kita-hoevel@stadt-sundern.de
Katholische Grundschule Hachen
Weiterlesen
Schulstraße 12
59846 Sundern
info@grundschule-hachen.de
Kath. Kindertageseinrichtung St. Marien
Weiterlesen
Brechtingstraße 11a
59846 Sundern
kindergarten-st.marien-hachen@t-online.de
Ev. Lukas Familienzentrum
Weiterlesen
Eichendorfstraße 73
59846 Sundern
sundern@lukas-familienzentrum.de
Familienzentrum St. Johannes
Weiterlesen
Dr.-Josef-Kleinsorge-Platz 1
59846 Sundern
st-johannes@kath-kitas-hsk.de
Familienzentrum Christkönig
Weiterlesen
Silmecke 11
59846 Sundern
christkoenig-sundern@kath-kitas-hsk.de
Familienzentrum Stockum-Allendorf
Weiterlesen
Im Wienig 7
59846 Sundern-Stockum
st-josef-stockum@kath-kitas-hsk.de
Familienzentrum Stockum-Allendorf
Weiterlesen
Am Halmer 8
59846 Sundern-Allendorf
st-antonius-allendorf@kath-kitas-hsk.de
Familienzentrum Linnepe/Westenfeld
Weiterlesen
In der Weist 26
59846 Sundern-Westenfeld
kita-westenfeld@stadt-sundern.de
Familienzentrum Linnepe/Westenfeld
Weiterlesen
Vor der Egge 15
59846 Sundern-Linnepe
kita-linnepe@stadt-sundern.de
KEFB
Weiterlesen
Hellefelder Straße 15
59821 Arnsberg
arnsberg@kefb.de
julia.hoffmann@kefb.de
Voriger
Nächster

Wir suchen Sie

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.